Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendbarkeit und Umfang

1.1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend 'AGB' genannt) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Stoffler Musik AG (nachfolgend 'Stoffler Musik AG', 'Verkäuferin', 'uns' oder 'wir' genannt) und dem Kunden (nachfolgend 'Kunde', 'Käufer' oder 'Sie' genannt) für Produkte und Dienstleistungen (nachfolgend 'Produkte' genannt), die über unsere Website www.stofflermusik.ch (nachfolgend 'Online-Shop' oder 'Website' genannt) oder in unserem Geschäft gekauft werden. Diesen AGB entgegenstehende Bestimmungen des Käufers werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

1.2. Die Website und der Online-Shop werden betrieben von:

Stoffler Musik AG
Theaterstrasse 7
CH-4051 Basel

Telefon +41 61 225 91 51
Kontaktformular
UID-Nr CHE-105.556.765

1.3. Die Stoffler Musik AG behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Alle Änderungen werden mit der Veröffentlichung der neuen AGB auf der Website wirksam. Der massgebliche Zeitpunkt für die Anwendbarkeit der gültigen AGB ist beim Kauf eines Produkts das Datum der Abgabe der verbindlichen Bestellung an uns.

1.4. Bitte lesen Sie diese AGB sorgfältig durch, bevor Sie eine verbindliche Bestellung abgeben. Durch die verbindliche Bestellung unserer Produkte erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen sowie unserer Datenschutzerklärung einverstanden und erklären, dass Sie befugt sind, rechtsverbindliche Verträge abzuschliessen, und mindestens 18 Jahre alt sind.

1.5. Bestellungen und Lieferungen sind nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein möglich.

2. Abschluss eines Kaufvertrags

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich einen unverbindlichen Online-Katalog dar bzw. eine unverbindliche Aufforderung an die Kunden, das Produkt im Online-Shop zu bestellen. Die Stoffler Musik AG behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Produkte selbst wie auch die Inhalte, wie z.B. Bilder, Sortiment, Preise und die Beschreibungen zu unseren Produkten, jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Abbildungen, Bilder, Broschüren, Werbung und andere Informationen im Zusammenhang mit unseren Produkten dienen lediglich zu Informationszwecken und sind für die Stoffler Musik AG nicht bindend.

2.2. Der Kunde kann über unseren Online-Shop die von ihm ausgewählten Produkte verbindlich bestellen. Der Kunde kann die Produkte, die er auswählt, in den 'Warenkorb' legen. Dies gilt noch nicht als verbindliche Bestellung. Eine Bestellung gilt erst dann als verbindlich zustande gekommen, wenn der Kunde am Ende des Bestellvorgangs auf der Seite 'Bestellung' auf den Button 'Bestellung abschicken' klickt. Vor Absenden der Bestellung kann der Kunde die Angaben jederzeit ändern und einsehen, eventuelle Eingabefehler erkennen und vor der verbindlichen endgültigen Abgabe der Bestellung gegebenenfalls berichtigen.

2.3. Eine Auftragsbestätigung wird dem Kunden nach Überprüfung der Bestellung per E-Mail zugesandt (normalerweise innert 24h). Die Bestätigungs-E-Mail dient nur als Information, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben. Durch die Auftragsbestätigung kommt noch kein Kaufvertrag zustande. Mit dem Absenden der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie die AGB gelesen haben und diesen vorbehaltlos zustimmen.

2.4. Nachdem Sie eine verbindliche Bestellung abgegeben haben, steht es der Stoffler Musik AG frei, die Bestellung nach eigenem Ermessen entweder anzunehmen oder diese durch Zusendung einer entsprechenden Benachrichtigung per E-Mail und ohne Haftungsübernahme gegenüber Ihnen oder Dritten abzulehnen. Eine allfällig bereits geleistete Zahlung werden wir Ihnen bei der Stornierung der Bestellung zurückerstatten. Gründe für die Ablehnung einer Bestellung können beispielsweise sein, wenn ein Produkt nicht mehr verfügbar ist, wenn wir keine Berechtigung für die Zahlung des Kunden erhalten können oder wenn Grund zu der Annahme besteht, dass der Kunde gegen diese AGB, Einzelverträge, betrügerische oder andere strafrechtliche Aktivitäten oder aus einem anderen wichtigen Grund handelt.

2.5. Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt erst durch den Versand der Produkte oder die Bereitschaft zur Abholung der Produkte im Geschäft zustande.

2.6. Jeder kommerzielle Vertrieb oder Weiterverkauf unserer Produkte ist untersagt.

3. Leistungsvorbehalt für nicht lieferbare Produkte

3.1. Alle Informationen über die Verfügbarkeit unserer Produkte und den Versand und die Lieferung sind vorläufige Informationen und ungefähre Richtwerte. Sie stellen keine verbindlichen oder garantierten Versand- oder Liefertermine dar. Eine Haftung für nicht verfügbare Ware oder für Verzögerungen beim Versand oder bei der Lieferung der Ware wird ausdrücklich ausgeschlossen.

3.2. Unsere Produkte sind verfügbar, solange unsere Vorräte reichen. Wenn die Stoffler Musik AG bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass die von Ihnen bestellten Waren nicht verfügbar sind, werden wir Sie darüber informieren. In diesem Fall kommt ein Vertrag über die nicht lieferbare Ware nicht zustande, da die bestellte Ware nicht geliefert werden kann.

3.3. Ferner behalten wir uns das Recht vor, die Anzahl der Artikel zu begrenzen, die von einem Kunden gekauft werden können. Diesfalls werden wir den Kunden per E-Mail darüber informieren.

4. Preise und Versandkosten

4.1. Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), inkl. 7.7% Mwst. Der Gesamtpreis Ihrer Bestellung, einschliesslich aller allfälligen Neben- und Versandkosten wird am Ende des Bestellvorgangs angezeigt.

4.2. Mit der verbindlichen Bestellung erklären Sie, dass Sie mit dem Gesamtpreis für die bestellten Produkte einverstanden sind. Nach der verbindlichen Bestellung kann der Preis nicht mehr angepasst werden.

4.3. Die Stoffler Musik AG behält sich das Recht vor, die Preise und Konditionen jederzeit zu ändern. Die Produkte werden auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Abgabe der verbindlichen Bestellung angebotenen Preise verrechnet.

5. Zahlungsbedingungen und Bonitätsprüfung

5.1. Die Bestellungen werden grundsätzlich sofort zur Zahlung fällig.

5.2. Der Kunde hat die Möglichkeit zur Zahlung mit den Zahlungsmitteln, welche auf der Website bzw. beim Bestellvorgang angezeigt werden. Diese können sich von Zeit zu Zeit ändern. Zudem behalten wir uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsmethoden im konkreten Einzelfall nicht anzubieten und auf andere von uns genutzte Zahlungsmethoden zu verweisen (beispielsweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur solche entsprechend der jeweiligen Bonität). Die Stoffler Musik AG wird vom Kunden ausdrücklich dazu berechtigt, nach eigenem Ermessen Bonitätsprüfungen vorzunehmen und zu diesem Zweck gegebenenfalls Daten des Kunden an Dritte weiterzugeben.

5.3. Mit der Wahl des Zahlungsmittels autorisiert der Kunde die Zahlung wahlweise durch die Eingabe der Kreditkartendaten oder Zugangsdaten eines Zahlungsdienstanbieters. Der Kunde ermächtigt die Stoffler Musik AG, Zahlungen im entsprechenden Wege einzunehmen bzw. einzuziehen. Sollte es zu Rückbelastungen kommen, hat die Stoffler Musik AG Anspruch auf Erstattung der damit verbundenen Kosten und Bankbearbeitungsgebühren. Ferner haftet die Stoffler Musik AG nicht für allfällige Gebühren oder andere Beträge, die Ihnen der Kartenherausgeber oder Ihre Bank infolge der Bearbeitung Ihrer Bezahlung gemäss Ihrer Bestellung möglicherweise verrechnet.

5.4. Wenn Sie mit einer Kreditkarte oder einer alternativen Zahlungsmethode bezahlen, behalten wir uns das Recht vor, die Gültigkeit der Karte zu überprüfen, die Verfügbarkeitsparameter für den Einzug und die Adressdaten zu kontrollieren und die Autorisierung durch den Kartenherausgeber oder Zahlungsanbieter anzufordern. Ferner bestätigen Sie, dass die Kreditkarte gültig ist und die eingegebenen Zahlungsdaten korrekt sind. Bei Ablehnung der Zahlung behält sich die Stoffler Musik AG das Recht vor, die Bestellung zu stornieren und den Versand der Produkte einzustellen.

5.5. Bei der Zahlung per Rechnung erhält der Kunde die Rechnung mit Einzahlungsschein mit der Lieferung der Ware oder per E-Mail. Die Zahlung hat unter Verwendung des Einzahlungsscheins innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist zu erfolgen. Erfolgt keine fristgerechte Zahlung, ist die Stoffler Musik AG berechtigt, ihre Aufwendungen für jede Mahnung von mindestens CHF 50.– und weitere mit dem Inkasso verbundene Kosten sowie die gesetzlichen Verzugszinsen zu verrechnen. Sollte die Einleitung einer Betreibung notwendig werden, werden wir eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von mindestens CHF 200.– erheben.

6. Lieferbedingungen

6.1. Die Lieferung erfolgt ausschliesslich an Adressen in der Schweiz und Liechtenstein auf Kosten und Gefahr des Kunden. Grundsätzlich wird nur an das Postfach bzw. die Bordsteinkante des Kunden geliefert. Der Kunde hat die Möglichkeit, auf Anfrage zusätzliche Optionen wie beispielsweise einen kostenpflichtigen Premium Lieferservice inkl. Montage des Produkts zu wählen.

6.2. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich über den Zustelldienst der Schweizerischen Post AG. Weitere Dienstleister für die Lieferung der Produkte sind in Absprache mit der Stoffler Musik AG möglich.

6.3. Bei einer Abholfrist hat der Kunde die bestellte Ware innert zwei Wochen nach Mitteilung in der bezeichneten Abholstelle abzuholen. Bei der Abholung gelten die allgemeinen Öffnungszeiten der bezeichneten Abholstelle. Wird die Ware innert der Abholfrist nicht entgegen genommen, so hat die Stoffler Musik AG das Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten oder die Ware dem Kunden auf dessen Kosten zuzustellen. In beiden Fällen kann eine Umtriebsentschädigung geltend gemacht werden.

6.4. Die Stoffler Musik AG setzt alles daran, die angegebenen Lieferzeiten einzuhalten. Die Stoffler Musik AG AG ist jedoch nicht verantwortlich für Lieferverzögerungen, unabhängig von deren Ursachen. Dauert die Leistungsverhinderung mehr als 4 Wochen nach dem ursprünglichen Liefertermin, ist der Kunde berechtigt, seine Bestellung zu widerrufen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche, sind ausgeschlossen.

6.5. Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden trotz zweimaligen Auslieferungsversuchs scheitern, kann die Stoffler Musik AG vom Vertrag zurücktreten. Gegebenenfalls geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

6.6. Der Kunde verpflichtet sich, die angelieferte/abgeholte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Schäden an der gelieferten/abgeholten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 5 Kalendertage nach Anlieferung, dem ausführenden Transportunternehmen und der Stoffler Musik AG gemeldet werden. Bei Beanstandungen müssen sämtliche Teile der Originalverpackung aufbewahrt werden. Diese dürfen erst nach schriftlicher Zustimmung der Stoffler Musik AG entsorgt werden.

7. Eigentumsvorbehalt

7.1. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Stoffler Musik AG. Der Kunde verpflichtet sich, die Produkte sorgfältig zu behandeln, solange sich diese im Eigentum der Stoffler Musik AG befinden. Die Verkäuferin ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Käufer mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist die Verkäuferin unter anderem berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware wieder in ihren Besitz zu nehmen.

8. Rückgabe, Garantie und Reparatur

8.1. Der Kunde hat kein generelles Rückgabe- und Umtauschrecht.

8.2. Die Stoffler Musik AG räumt dem Kunden eine Garantie auf die gekauften Produkte ein. Der Kunde hat im Garantiefall (d.h. bei Mängeln, die vor oder nach der Übergabe des Produkts oder Ware an den Kunden auftreten oder bereits vorhanden sind) Anspruch auf Nachbesserung, Ersatzleistung oder Wandlung. Die Wahl über die Art der Mängelbehebung liegt bei der Verkäuferin oder dem Hersteller. Entscheidet sich die Verkäuferin oder der Hersteller für die Wandlung des Vertrages, wird die Rückvergütung an den Kunden dem Zeitwert des defekten Geräts angepasst. Während der Dauer der Mängelbehebung besteht kein Anspruch auf ein kostenloses Ersatzgerät. Von der Garantie ausgeschlossen sind:

- Elementarschäden
- Feuchtigkeitsschäden
- Schlag- oder Sturzschäden
- Natürliche Abnutzung
- Softwareprobleme
- Fehlmanipulationen
- Beschädigungen durch Einwirkungen von aussen
- Eingriffe in das bzw. Modifikationen des Produkts
- Aufschub von Servicearbeiten (z.B. Unterlassung regelmässiger Klavierstimmungen)
- Verschleissteile wie Batterien, Akkus und Gehäuseteile

8.3. Der Kunde hat nach Erhalt der Produkte diese unverzüglich auf Richtigkeit, Vollständigkeit und eventuelle Schäden zu überprüfen. Fehler oder Beschädigungen sind der Stoffler Musik AG umgehend zu melden. Mängel, die bei einer ordnungsgemässen Untersuchung nicht entdeckt werden konnten und erst später auftreten, sind unverzüglich nach ihrer Entdeckung schriftlich zu melden. Wenn Sie den Mangel nicht prüfen oder unverzüglich anzeigen, gilt das Produkt als genehmigt, und Sie sind nicht mehr berechtigt, Ansprüche gegen uns geltend zu machen.

8.4. Die Garantiefrist beträgt für Neugeräte mindestens 2 Jahre und beginnt im Zeitpunkt der Auslieferung bzw. Abholung je Produkt zu laufen. Erfolgt eine Nachbesserung oder Ersatzleistung, verlängert sich die Garantiefrist nicht. Die Rechnung bzw. der Lieferschein gilt als Garantieschein, dieser ist sorgfältig aufzubewahren.

8.5. Einige Hersteller oder Distributoren gewähren Garantieverlängerungen. Falls ein Hersteller oder Distributor eine Registration für eine längere Garantiezeit fordert, so muss diese unbedingt durch den Käufer vorgenommen werden. Die Verkäuferin kommt nicht für Garantieleistungen auf, welche vom Hersteller oder Distributor aufgrund fehlender Produkt-Registrierung abgelehnt wurden. Wir bitten Sie, Ihre gekauften Produkte umgehend nach dem Erhalt beim Hersteller oder Distributor zu registrieren, falls eine solche Möglichkeit besteht.

8.6. Liegt ein Mangel vor, welcher nicht unter die Garantieausschlussgründe fällt, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse mit der Bestellnummer, der Kundennummer, einer Fehlerbeschreibung und weiteren hilfreichen Informationen:

Stoffler Musik AG, Theaterstrasse 7, 4051 Basel
Schriftliche Kontaktaufnahme via
Kontaktformular

8.6. Das fehlerhafte Produkt ist mit sämtlichem Zubehör in der Originalverpackung sowie einer Kopie der Rechnung und einer detaillierten Beschreibung des Mangels an die oben genannte Adresse der Stoffler Musik AG zurückzusenden oder persönlich in unserem Geschäft abzugeben. Die Rücksendung eines Produkts erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Bitte lassen Sie sich Ihre Rücksendung bestätigen und bewahren Sie diese Bestätigung auf, da im Falle eines Paketverlusts Ihr Gewährleistungsanspruch nicht bearbeitet werden kann. Fehlt die Originalverpackung ist das Produkt transportfähig zu verpacken. Wird festgestellt, dass ein eingesendetes Produkt nicht unter die Garantie fällt (Ausschlussgründe oder ausserhalb der Garantiefrist), wird automatisch ein Kostenvoranschlag über die zu erwartenden Reparaturkosten erstellt. Dieser kann dem Kunden in Rechnung gestellt werden. Entscheidet sich der Kunde für eine Reparatur, wird ihm der Kostenvoranschlag nicht angerechnet. Antwortet der Kunde nicht fristgerecht auf den Kostenvoranschlag, wird das Produkt entsorgt. Retournierte Produkte, welche keinen Mangel aufweisen, an eine falsche Adresse geschickt werden, deren Rücksendung nicht abgesprochen wurde und/oder deren Verpackung mangelhaft war oder wo das Zubehör fehlt, können an den Kunden retourniert werden. In diesen Fällen steht es der Stoffler Musik AG zu, eine Umtriebsentschädigung geltend zu machen. Die Sicherung von Daten liegt in der alleinigen Verantwortung des Kunden. Stoffler Musik AG übernimmt keine Verantwortung für den Verlust von Daten und Programmen, jegliche Haftung für verlorene Daten sowie entsprechende Folgeschäden sind ausgeschlossen.

9. Reklamationen und Beschwerden

9.1. Wir legen grossen Wert auf Kundenzufriedenheit. Sie können uns jederzeit unter den eingangs angegebenen Kontaktinformationen erreichen. Wir sind bestrebt, Ihre Anfragen und Beschwerden so schnell wie möglich zu prüfen, und werden uns nach Erhalt der Unterlagen oder Ihrer Eingabe oder Beschwerde mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie Reklamationen oder Beschwerden haben, helfen Sie uns bitte, indem Sie uns das genaue Problem oder die Fehlerzeichen mitteilen und gegebenenfalls eine Kopie der Bestellunterlagen zur Verfügung stellen oder zumindest die Bestellnummer, Kundennummer usw. angeben. Wir sind bestrebt, Ihnen innerhalb von 5 Werktagen zu antworten.

10. Haftung

10.1. Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen die Stoffler Musik AG, als auch gegen Hilfspersonen und Substituten ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.

11. Urheberrecht

11.1. Die auf der Website veröffentlichten Informationen und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von der Stoffler Musik AG oder des jeweiligen Rechteinhabers. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder jede andere Form der Verwertung sind nicht gestattet und bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Die Stoffler Musik AG und der entsprechende Rechteinhaber behalten sich ausdrücklich alle diesbezüglichen Rechte vor.

12. Datenschutz

12.1. Die Stoffler Musik AG erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihrer Rechte und damit zusammenhängender Fragen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter 'Datenschutz', welche einen integrierenden Bestandteil dieser AGB bildet.

13. Salvatorische Klausel

13.1. Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB aus irgendeinem Grund rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Sofern nichts anderes vereinbart, gilt die unwirksame Bestimmung als durch eine wirksame Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der Bestimmung und dem Willen der Parteien zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses weitestgehend Rechnung trägt. Glei-ches gilt für eventuelle Lücken in diesen AGB.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

14.1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden. Es ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist Basel.

Stand: 6. Juni 2022

Version 20221002A