MUSEUMSNACHT BASEL 2023

MUSEUMSNACHT BASEL 2023

Veröffentlicht am 20. Januar 2023

Unter dem Titel Performing the Future erwartet Dich ein spannender Abend an der diesjährigen Museumsnacht Basel in der Kunsthalle Basel. Unser Yamaha CF6 Konzertflügel ist mit Form und Klang Teil der Ausstellung "We are so many here."

Museumsnacht Basel

Am 20. Januar 2023 läutet die Museumsnacht Basel das neue Kulturjahr ein. Rund 40 Museen und Kulturbetriebe in Basel, Riehen, Münchenstein und Weil am Rhein bieten ein buntes Programm mit Ausstellungen, Inszenierungen, Konzerten, Gesprächssalons und vielen exklusiven Angeboten nur für diese eine Nacht. Die Museumsnacht ist eine Veranstaltung der Museen Basel und der Abteilung Kultur Basel-Stadt. Sie findet jeweils im Januar in Basel und Umgebung statt.

Musik und bildende Kunst

Die beiden Künste Musik und bildende Kunst haben viele Berührungspunkte, die interessante Gestaltungsmöglichkeiten bieten und das Hören und Sehen zu einer intensiven Erfahrung machen. So wie auch bereits in den vergangenen Jahren sind auch heute wieder Instrumente aus unserem Mietsortiment an der Museumsnacht im Einsatz an verschiedenen Standorten in der Stadt Basel.

150-jähriges Jubiläum der Kunsthalle Basel

Mit dem Titel We are so many here (Wir sind so viele hier) kuratieren die Künstler*innen der Kommission des Basler Kunstvereins die diesjährige Regionale in der Kunsthalle Basel. Zum 150-jährigen Jubiläum der Kunsthalle Basel werden mehr als 50 Künstler*innen zu einer vielstimmigen, bunten und aktuellen Präsentation vereint. Die Kunsthalle Basel wurde 1872 u. a. von Künstler*innen für Künstler*innen als Ort des Austausches, der kritischen Auseinandersetzungen und der fruchtbaren Freundschaft ins Leben gerufen, um der "bildenden Kunst eine Stätte zu bereiten", wie es bei ihrer Grundsteinlegung deklariert wurde.

Yamaha CF6 Konzertflügel

Wir freuen uns, dass ein Yamaha CF6 Konzertflügel aus unserem Geschäft dieser Ausstellung einen musikalischen Rahmen geben durfte. Weitere Informationen findest Du auf der Webseite der Kunsthalle Basel unter www.kunsthallebasel.ch.